Die Welt der Pferde ist so vielseitig und fassettenreich wie keine andere…

… wichtig ist, dass man erkennt, dass im Ursprung alle Pferde einzigartige Lebewesen sind und auch einzigartig behandelt werden wollen. Hier kommt es nicht darauf an, was es leistet oder nicht, sondern darauf, dass es egal was es tut, ernst genommen wird! Nichts passiert einfach nur so.

Pferde haben eine besondere Magie und wer diese Magie spüren, fühlen und sehen kann, hat das größte Geschenk auf dieser Welt! Ein Pferd als Partner und Freund zu haben ist das Beste was einem je passieren kann.

Ich dachte ich wüsste schon viel über Pferde; aber das hat sich schlagartig geändert, als ich meinen ersten Mustang bekam. Miss Paisley Desert zeigte mir ganz klar, dass nichts im Umgang mit einem Wildpferd selbstverständlich ist. So klar, ehrlich und ursprünglich wie diese Pferde dir entgegentreten, möchten Sie auch behandelt werden. Diese klaren Ansagen ließen mich noch einmal komplett umdenken und ich habe nun die besten Lehrer an meiner Seite, wenn es ums Pferdeverhalten geht.

Der Verein für Mustangfreunde

Dieser Verein möchte nicht nur auf die verheerende Situation der Mustangs in den USA aufmerksam machen, sondern sich mit dem Mustang Hilfsprojekt aktiv um den Schutz dieser Pferde kümmern. Tragen Sie mit Ihrer Mitgliedschaft dazu bei, Mustangs schneller aus den Auffangstationen zu holen, sie bei guten Trainer trainieren zu lassen, um sie, bereits an den Menschen gewöhnt, besser vermitteln zu können. Denn in den Auffangstationen haben diese wundervollen Pferde kaum eine Perspektive.

Für mehr Infos schauen Sie hier.

Tagebuch eines Mustangs

Der Weg von der Auffangstation in Oregon bis zum neuen Lebensabschnitt in Deutschland.

Hier kannst du mit verfolgen wie Oregon’s Dark Amber ihre Reise aus den Staaten in ein neues Leben in Deutschland antritt.

Eine neue Chance für einen kleinen Mustang.

Zum Tagebuch
Contact info
Arnsbacher Weg 31, 57072 Siegen